Forderungssystem

Unser neues Forderungssystem soll den Spielbetrieb weiter ankurbeln und uns dabei helfen, den Clubmeister 2020 zu bestimmen.

Wie funktioniert es?

Du meldest Dich oben im Menüpunkt Forderung an. Du kannst dann sofort fordern oder gefordert werden. Wenn Du forderst, wird Dein Gegner vom System benachrichtigt und Ihr bucht den Platz für die Forderung. Wählt im Reservierungsfenster rechts oben unter Turnier-/Forderungsspiel Eure Forderung aus.  Dadurch wird die Reservierung als Forderungsspiel gekennzeichnet. 

Der Herausforderer hat die (nach Möglichkeit neuen) Bälle bereitzustellen!

Für einen Sieg gibt es je nach Ranglistenposition des Gegners 100 Punkte (1.),  90 (2.) usw. bis 10 Punkte (10. und alle dahinter). Bei einer Niederlage verlierst Du keine Punkte. Das Match erscheint unter den News. Nach dem Match tragt Ihr bitte sofort die Ergebnisse ein und die Rangliste wird automatisch aktualisiert. Da jeder Spieler nur eine offene Forderung haben kann, könnt Ihr erst nach der Ergebniseingabe wieder fordern oder gefordert werden.

Wer mehr spielt (und natürlich gewinnt), macht mehr Punkte. Einzige Einschränkung: Gegen den gleichen Gegner darf pro Saison nur 2x gespielt werden. Wer am Ende der Saison die meisten Punkte hat, ist unser Clubmeister! Dieses Forderungssystem kann auch in Coronazeiten durchgezogen werden, was bei anderen Turnieren nicht fix ist.  

Geheimtipp: Gerade zu Saisonbeginn können schnell Punkte gemacht werden, da es vorkommen wird, dass schwächere Spieler in der Rangliste weit vorne liegen! Im Lauf der Saison wird die Rangliste immer besser die Spielstärke (und Spiellust) der Spieler abbilden